MENU
   Aktuelles
Anthroposophische Gesellschaft
Johannes Kepler-Zweig
Gerbergasse 19
CH-2502 Biel-Bienne

Tel. +41 32 322 01 26
  Zu obiger Abbildung: "Mysterium Cosmographicum" von
Johannes Kepler siehe Geschichte des Zweiges Biel
Hier finden Sie interessante Neuigkeiten und Hinweise über das lokale und überregionale anthroposophische Leben, z.B. über das Goetheanum, aber auch Berichte von Rudolf Steiner-Schulen weltweit. - Viel Spass beim Stöbern!
 
Wer sind wir ? -  Ein denk-würdiger Dokumentarfilm
von Edgar Hagen

Mit viel Einfühlungsvermögen erzählt der Film von den beiden schwer behinderten jungen Menschen Helena (19) und Jonas (11), welche permanent auf Unterstützung angewiesen sind. Edgar Hagen gelingt es mit diesem Film einen intimen Einblick in das Leben mit Einschränkungen zu gewähren. Er zeigt auf, welche Schwierigkeiten, aber auch was für ein Reichtum ein solcher Alltag für die Beeinträchtigten sowie auch deren Umfeld mit sich bringt. Er erzählt von Leben, die komplett auf den Kopf gestellt werden und der Ergründung neuer Kommunikationswege.

Der Schweizer Dokumentarfilm „Wer sind wir?“ von Edgar Hagen startet am 30. Januar in den Deutschschweizer Kinos und feiert am 25. Januar an den Solothurner Filmtagen seine Schweizer Premiere, wo er für den Prix de Soleure nominiert ist.

Für diesen wichtigen Film zum Thema Behinderung und Inklusion konnten bereits zahlreiche Partner gewonnen werden, wie z.B. Insieme und Procap, mit deren Zusammenarbeit einige Sonderveranstaltungen in Anwesenheit des Regisseurs sowie auch Protagonist_innen organisiert werden konnten. Eine Liste aller Sonderveranstaltungen finden Sie auf dem Banner unten.
 

Der Film wurde für den "Prix de Soleure" an den Solothurner Filmtagen nominiert.
Hier geht's zum umfassenden Dossier >>>
 
  Programm Januar, Februar und März 2020 >>>

 
Die Angebote des Johannes
Keplerzweiges Biel
 
Neben Vorträgen und sonstigen Angeboten (nach separatem Programm)bietet der Zweig Biel ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Aktivitäten:
Montag:

Eurythmie, jeweils um 09.00 Uhr im Zweiglokal

Zweigabende, jeweils um 20.00 Uhr im Zweiglokal

Die "traditionellen" Zweigabende stehen allen offen. Wir freuen uns auf jeden Besucher oder jede Besucherin. Es werden Werke von Rudolf Steiner gelesen.

Momentan ist es

"Geistige Hierarchien und ihre Wiederspiegelung in
der physischen Welt" GA 110


Mittwoch:

Studiengruppe, jeweils um 20.00 Uhr im Zweiglokal

Auch die Studiengruppe seht jedermann offen. Hier treffen sich u.a. auch Menschen, die sich für Anthroposophie interessieren, aber aus persönlichen und/oder sachbezogenen Gründen keinerlei  Bindung oder Verpflichtung eingehen wollen oder können. 

Die Studiengruppe am Mittwoch liest zur Zeit:


"Vor dem Tore der Theosophie" GA 95

 


Donnerstag:

Leier Gruppe, jeweils um 18.00 Uhr im Zweiglokal

Samstag:

Nach separater Agenda:
Hochschule für Geisteswissenschaften,
Lesung der Klassenstunden

Interssiert ? - Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. -
Wir würden uns freuen, Sie kennenzulernen.
Sie erreichen Jacqueline Storni und Stephan Bichsel unter der Tel. Nr. 032 331 00 26 
und Erika Winkler unter der Tel. Nr. 032 397 15 74.
Mail-Adresse johanneskeplerzweig >>>
 
nach oben ^
01/2020